for sale, un!plac
Kommentare 1

ELBE [1400€]

Dieses Bild hat seine Geschichte im Entstehungsprozess!

 

Immer wieder habe ich mich an dieses Bild gesetzt und neue Techniken daran entwickelt. Ich arbeitete auf der geklebten Collage – den geklebten Plakaten und entfernte den Fliesenkleber. Mit einem Grafitstift, den ich von dieser Arbeit an für mich entdeckte, zeichnete ich einen Kran (linke Bildhälfte).

20140802_170121 (2)Ich übte mich das erste Mal darin, mit Eitempera den Piraten im Boot heraus zu arbeiten. Schwarzes Pigment mischte ich unter die Eitempera um einen Akzent auf den Piraten zu setzten. Wenig später entdeckte ich den Reitz mit feinem Transparentpapier zu experimentieren. Klebte dieses über die Plakate um einen Hauch von Nebel – ein zarter Schleier zog sich über die Collage. Meine eigene Interpretation, meine Gedanken und Empfindungen fanden somit einen klareren Platz. Warum die Elbphilhamonie einen Platz auf der ELBE bekommen hat, kann ich nicht sagen. Jedoch verfolge ich begeistert den Bau von Anfang an.

ELBE120cm x 160cm

Kategorie: for sale, un!plac

von

Dahinter steht Dörthe Fahrenbach, 1971 geboren und seit 2007 in Hamburg lebend. „Die Idee von un!plac wurde bei mir durch die Plakatwände im Hamburger Schanzenviertel geboren“. In den Kunstwerken von mir werden Veranstaltungsplakate aus Hamburg/Paris/Berlin mit der Mörtel/Pigmenttechnik verbunden, die ich bereits in meinen Werken von zeit[t]räume einsetzte. "Die Plakate auf den Litfaßsäulen und Hauswänden sind jeweilige Zeitzeugen des kulturellen Geschehens unseres urbanen Lebens. Sie zeigen Stimmungen und Zeitgeist. Doch sie sind vergänglich wie diese – nicht zuletzt durch veränderte Gegenwarten – und auch durch Witterungseinflüsse. In meinen Werken aber leben diese Zeitzeugen fort.

1 Kommentare

  1. Eckart H. Mai sagt

    Über die Elbe hinaus in den Ozean
    schifft mit tausend Masten
    der Jüngling;
    Still, auf gerettetem Boot
    treibt in den Hamburger Hafen
    der Greis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.